Düren nennt sich selbst die „Stadt der Märkte“. Seit über 650 Jahren haben Markttage in Düren Tradition. Aufgrund seiner günstigen Lage an der „Krönungsstraße“ zwischen Aachen und Frankfurt, auf der 600 Jahre lang deutsche Könige zu Kaiserkrönung nach Aachen zogen, entwickelte sich auf ihr auch reger Verkehr, der in Düren schon bald eine Reihe von Märkten entstehen ließ (Kornmarkt, Viehmarkt, Holzmarkt, Hühnermarkt und Buttermarkt), die zum Wachstum Dürens beitrugen.

So ist der überregional bekannte Wochenmarkt, auf dem dreimal in der Woche Händler ihre frischen Waren anbieten, nicht nur eine Verkaufsveranstaltung, sondern trägt zur Belebung der Innenstadt bei und ist Treffpunkt für Kunden auch aus der umliegenden Region. Der Wochenmarkt sucht in Deutschland seinesgleichen.

...Weiter lesen...

Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Schlosses Merode

Wenn Schloss Merode sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung „daheim und unterwegs“ aus dem Jahr 2011 folgt, erlebt am Stammsitz des Prinzen Charles-Louis von Merode nahe der Stadt Düren einen „Romantischen Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“.

Als besonderer Höhepunkt des „Romantischen Weihnachtsmarktes“ finden in der Regel emotionale und farbenprächtige Feuerwerke statt. Die Begleitmusik im klassisch romantischen Stil sorgt bei Jung und Alt für ein besonderes vorweihnachtliches Erlebnis.

...Weiter lesen...

Im Juni eines jeden Jahres sorgt der Kunsthandwerker(innen)markt auf dem Schlossplatz in Jülich für mehrere 10.000 Besucher. Ins Leben gerufen wurde dieser Jahrmarkt, der sich von Jahr zu Jahr steigender Beliebtheit erfreut, bereits 1993. Hier kann jeder sehen, wie die Handwerker(innen) und Künstler(innen), die von einer Jury auserwählt werden, hochwertigen Schmuck, edle Keramik, Handtaschen, Bekleidung, Hüte und viele andere kunsthandwerkliche Objekte anfertigen. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

...weiter lesen...

Regelmäßig im Frühjahr findet im LVR-Freilichtmuseum Kommern der Jahrmarkt anno dazumal statt - mit rund Duzenden historischen Karussells, Vergnügungsbuden und Marktständen von der Kaiser- bis in die Nachkriegszeit!

Dieser einzigartike Jahrmarkt inmitten von historischen Hofanlagen, Ställen und Scheunen auf dem Gelände des beliebten Freilichtmuseums bietet ein buntes artistisches Programm: historisches Variété, die Freiluft-Arena, Schaubuden und Wandertheater sind auf dem großen Gelände zu finden.

Sowohl das pressluftbetriebene Karussell „Hurricane“ als auch das älteste Pferdekarussell aus den 1880er-Jahren sind Atraktionen, die es gilt zu bestaunen und natürlich auch zu fahren.

...Weiter lesen...

Der Kaiser kommt! - Welch ein Ereignis für das kleine, beschauliche Düren Anno 1531. Doch reagieren die Dürenerinnen und Dürener auf das Erscheinen ihres Kaisers Karl V. eher gelassen, schließlich ist seit rund 30 Jahren das Leben und Treiben in dieser Stadt nicht mehr das, was es einmal war, seit diesem besonderen Ereignis im Jahre des Herrn 1501 …

Mit dem "historischen Annamarkt" werden die Besucherinnen und Besucher für drei Tage auf eine Zeitreise in das Düren des ausgehenden Mittelalters versetzt. Sie taucht die Stadt wieder in ihre Geschichte ein und lässt die Zeit von 1501 bis 1543 noch einmal lebendig werden.

...Weiter lesen...

An den Osterfeiertagen mit österlichen Brauchtum wird auf Burg Satzvey das neue Veranstaltungsjahr eingeläutet und der Frühling begrüßt. Die ganze Familie ist eingeladen, sich an ausgewählten Markt- und Handwerksständen umzuschauen und bei Entertainment, Bastelaktionen und Eierbemalen auf dem historischen Gelände der romantischen Wasserburg zu vergnügen.

Der Osterhase geht mit den Kindern auf Eiersuche und viele weitere kleine und große Hasen halten allerlei Osterüberraschungen bereit. Es wird gebastelt, und im Burghof können die Kinder mit dem bunten historischen Karussell fahren. Die Eltern stöbern derweil in Ruhe an den zahlreichen Markt- und Handwerksständen. Kulinarische Leckerbissen sorgen für das leibliche Wohl.

Wahre Frühlingsstimmung lässt eine Gauklerkapelle aufkommen – mit phantasievollen Kostümen und witzigen Varieténummern erfreuen die drei Künstler auf Stelzen Groß und Klein, während Riesenseifenblasen die Gäste staunen lassen.

...weiter lesen...

Unser Service umfasst

kompetente Beratung

Wir unterstützen Sie dabei, die Darstellung zu finden, die zu Ihrem Unternehmen passt.

Individuelle Gestaltung

Wir haben keine fertigen Vorlagen für Sie, sondern stimmen mit Ihnen das Layout und die Texte individuell ab

Kompetenter Datenschutz

Der Weg auf Ihre Webseite soll nicht nur profesionell dargestellt sein, sondern auch den Vorschriften der DS-GVO entsprechen.

neue Fotostrecke vor Ort

Sollten Sie kein geeignetes Bildmaterial besitzen, erstellen wir gerne neue Bilder für die Webpräsenz.

Vernetzte Werbung

Wir platzieren Ihre Interessen auf mehreren Webseiten, so dass Sie bei Netzrecherchen besser von Suchmaschinen gefunden werden.

Persönlich und nah

Auch wir sind in der Rureifel beheimatet und freuen uns darüber, Sie vor Ort und nah unterstützen zu dürfen.